Keynotes
Auf dem Weg zum Digital HR Management

Tom Haak, HR Trend Institute

Tom Haak, Director, HR Trend Institute

Tom Haak ist Gründer und Direktor des HR Trend Institute. Er besitzt umfassende Expertise zum Personalmanagement in multinationalen Unternehmen. Von 2006 - 2014 war er Global HR Director für ARCADIS, einem internationalen Design- & Beratungsunternehmen mit mehr als 22.000 Mitarbeitern. Davor arbeitete er in führenden HR Positionen bei Aon, KPMG und Philips Electronics. Mit dem HR Trend Institute verfolgt, analysiert und berät er die aktuellen Entwicklungen rund um das HR Management und die technologischen und organisatorischen Veränderungen.

Keynote: From Digitized to Digital - HR trends for the Digital HR Management Era
Prof. Dr. Wolfgang Jäger, Hochschule RheinMain / DJM

Prof. Dr. Wolfgang Jäger, Professor für Betriebswirtschaftslehre, Personal- und Unternehmensführung, Hochschule RheinMain / Geschäftsführer, DJM, Hochschule RheinMain / DJM

Prof. Dr. Wolfgang Jäger war von 1995 bis 2018 Professor am Studiengang Media Management der Hochschule RheinMain in Wiesbaden. Seit Oktober 2018 ist er weiter in Forschungsprojekten mit Forschungsschwerpunkt SSMT (Smarte Systeme für Mensch und Technik) im Fachbereich Design Informatik Medien der Hochschule RheinMain als "Sonderbeauftragter" aktiv.

Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf der Optimierung personalwirtschaftlicher und kommunikationsbezogener Prozesse, Strukturen und Führungssysteme. Er führt zu diesen Themen, insbesondere unter Berücksichtigung der neuen Medien, viele Beratungs- und Praxisprojekte durch, leitet regelmäßig Kongresse und Fachtagungen und schreibt zahlreiche Fachartikel und Bücher.

Seit 1990 ist er Gesellschafter der Dr. Jäger Management-Beratung und zusätzlich der DJM Consulting GmbH, beide mit Sitz in Königstein im Taunus. Für die Jobbörse JobStairs – deren Gesamtkoordination in Händen der DJM Consulting GmbH liegt – ist er auch als Sprecher tätig.

In den letzten 10 Jahren wurde Professor Dr. Jäger von der Fachzeitschrift „Personalmagazin“ immer zu einem der führenden Köpfe des Personalwesens in der Kategorie der 10 besten Berater gewählt. Im November 2017 wurde er für sein Lebenswerk mit der Aufnahme in die „Hall of Fame“ (Personalmagazin) geehrt. Des Weiteren wurde er im Mai 2017 vom Queb (Bundesverband für Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting e. V.) mit dem Special-Award 2017 für seine „Lebensleistungen“ und Beiträge im Personalmarketing und Recruiting ausgezeichnet.

 

Keynote: Digital HR ist mehr als nur der Einsatz neuer HR Technologien
Sabine Kluge, HR Makerspace

Sabine Kluge, Gründerin & Senior Coach, HR Makerspace

Keynote: Die vier Mitarbeiter-Kompetenzen für den Unternehmenserfolg im digitalen Zeitalter